Schlagwort-Archive: Hochschulpolitik

Ist ein Hallenumbau nur ein Hallenumbau?

Erweiterung der Debatte um die Pläne zum Hallenumbau des Rektorats Seit ca. einem halben Jahr wird an der Uni Bielefeld der Umbau der Unihalle diskutiert. Im Dezember 04 hat das Rektorat in Kooperation mit dem „Ästhetischen Zentrum“ ein Papier herausgegeben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2005, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Viele Fragen

Wieso?    —- > regt sich an der Uni eigentlich kein Protest mehr gegen die akut an- stehenden Studiengebühren? Weshalb? —- > informieren AStA und studentische VertreterInnen in der Lehrko- mission (dort wurde der Entwurf für die so genannte „Studienbei- tragssatzung“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2006, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Selbstdarstellung 2002

:uniLinks! ist eine Hochschulgruppe, die sich aus Leuten zusammensetzt, die zum überwiegenden Teil bereits seit einiger Zeit in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften (AGen) und Referaten des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) tätig sind. Das reicht von der AntiFa AG bis zum FrauenLesben-Referat. Obwohl wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2002, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Wahlbündnis emanzipatorisch_radikale_Linke [EmRaLi]

Wahlbündnis zur Stupa-Wahl 2009 Zur Stupa-Wahl 2009 haben sich die Gruppen ¡RABATZ!, :uniLinks! und R.O.S.A. zu dem Wahlbündnis emanizipatorisch_radikale_Linke zusammengeschlossen. Dies ist ein Versuch die Dominanz der Listen, die in den letzten Jahren den AStA der Uni Bielefeld getragen haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Allgemein, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Wahlwerbespot 2004

wahlspot_2004

Veröffentlicht unter 2004, Antirassismus, Audiovisuelles, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert

Krise.Kämpfe.Bildungspolitik

Warum die Bildungspolitik keinen eigenständigen Mikrokosmos bildet und es sich auch für Azubis, SchülerInnen und Studierende lohnt, in die Kämpfe gegen die staatliche Krisenbewältigung zu intervenieren Ein guter Anfang… Es scheint sich etwas zu bewegen in der Bildungslandschaft – wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Allgemein, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Quo Vadis…Hochschulpolitik?

Info- und Diskussionsveranstaltung über das Elend der Hochschulreformen und Möglichkeiten, dem etwas ent-gegenzusetzen mit Lars Bretthauer, Mitglied des Vereins ‚reflect! – Assoziation für politische Bildung und Gesellschaftsforschung’ am 5. Juni 08 Die nun auch in Bielefeld erfolgte Etablierung des sogenannten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Über das Elend der Hochschulreformen

Ein hochschulpolitischer Rundumschlag Die nun auch in Bielefeld erfolgte Etablierung des sogenannten Hochschulrates als neuer Leitungsinstanz der Universität bildet nur ein weiteres Mosaiksteinchen in einem viel grundlegenderen Prozess des Umbaus der gesamten europäischen Hochschullandschaft. Dieser unter dem Label des ‚Bologna-Prozesses’ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Heft zur Qual: bildungs- und hochschulpoli-sick

prolog: zum zweiten mal schon versuchen wir nun, uns einem themenkomplex programmatisch zu nähern, der eigentlich nach einem ende der oberflächlichkeit verlangt. und wieder ist das ergebnis konsequenz aus und flucht vor der tiefgründigkeit: 5 elaborate über bildung – 5 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2004, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Heft zur Qual: erbrochenes zum thema bildungs- und hochschulpolitik

prolog: in den letzten jahren war von der gruppe :uniLinks! zum thema bildungs- und hochschulpolitik im wesentlichen nur der satz zu lesen “alle sind gegen studiengebühren – wir denken noch nach”. was nach außen provokant, fragwürdig oder gar dämlich wirken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2003, Hochschulpolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert